Seiten

Dienstag, 15. Januar 2013

Neuzugänge 01/2013

11 Neuzugänge gibt es im Januar 2013 für mein Buchregal. Mein SuB wird sich darüber freuen, mein Vorsatz, den SuB heuer runterzukriegen, weniger. Aber natürlich versuche ich, die gleiche Anzahl zu lesen, die ich kaufe. 12 Bücher in einem Monat lesen, wird sich zwar nicht ganz ausgehen, aber für das nächste Monat habe ich nur ein paar wenige Titel notiert. Das sind also meine Neuzugänge im Januar:



Die Rebellion der Maddie Freeman | Katie Kacvinsky
Auf dieses Buch bin ich gekommen, weil ich in den Neuerscheinungen gestöbert habe. Und zwar erscheint im Februar "Maddie - Der Widerstand geht weiter", also Band 2 aus der Reihe. Deswegen wollte ich den ersten Band lesen. So ganz überzeugt hat mich die Geschichte dann aber doch nicht. Sie ist nicht schlecht, aber den zweiten Band werde ich wohl nicht kaufen.
Zur Rezension geht's hier entlang.

Escape | Jennifer Rush
Auch dieses Buch ist ein Fundstück in den Neuerscheinungen gewesen. Hier hat mich der Klappentext absolut neugierig gemacht und ich erhoffe mir, eine geheimnisvolle, spannende Geschichte zu lesen.
Auszug aus dem Klappentext:
"Du kannst nicht mehr nach Hause. Du musstest deinem Vater schwören, nie wieder zurückzukommen. Alles, woran du bisher geglaubt hast, entpuppt sich als Lüge. Du weißt weder, wer du bist, noch, wem du trauen kannst. Du weißt nur eins: Du rennst um dein Leben! Wer sind die vier jungen Männer, die im Keller von Annas Haus gefangen gehalten werden? Tag für Tag führen Anna und ihr Vater im Auftrag der Sektion medizinische Tests mit ihnen durch. Und Nacht für Nacht schleicht sich Anna in den Keller, um sich heimlich mit Sam, dem Anführer, zu treffen. Denn in ihn ist sie verliebt..."

Der Junge, der es regnen ließ | Brian Conaghan
Im Moment lese ich gerne Jugendbücher zwischendurch. Dieses habe ich beim Stöbern auf der Verlagsseite von Bastei Lübbe gefunden und war sofort neugierig. Die Geschichte dreht sich um Mobbing und hat ein trauriges Ende.
Zur Rezension geht's hier entlang.




Sterblich | Thomas Enger
Genau genommen, war dieses Buch mein erster Neuzugang 2013. Am 1.1.2013 habe ich mir das Ebook gekauft und sogleich gelesen. Über Twitter wurde ich auf diesen Krimi aufmerksam. Leider weiß ich nicht mehr, wer mir den Titel getwittert hat, aber natürlich war ich neugierig und wollte ein Buch von dem mir noch unbekannten Autor lesen. Auf alle Fälle ist der Krimi etwas für Fans von klassischen Who-done-its.
Zur Rezension geht's hier entlang.



Der Sarg | Arno Strobel
Tja, Arno Strobel hat schon einige Fans gefunden. Ich habe bisher noch kein Buch von ihm gelesen, dafür aber "Der Sarg" sofort vorgemerkt. Viele, viele Blogger sind ja begeistert von seinen Büchern. Von daher erwarte ich auch viel: vor allem ganz viel Spannung. Auf diese Neuerscheinung habe ich schon ungeduldig gewartet und werde mir sogleich die Ebook-Ausgabe besorgen. Am Donnerstag, den 17.01., erscheint das Taschenbuch und das Ebook von "Der Sarg".
Das heißt: Noch befindet sich das Buch nicht auf den SuB, es ist aber schon vorbestellt.

Knochenjagd | Kathy Reichs
Lange habe ich nichts mehr von Kathy Reichs gelesen. Ich habe die Brennan-Reihe bis zum neunten Band verfolgt, doch leider waren die letzten Thriller, die ich von ihr gelesen habe, nicht mehr so gut wie ihre ersten.
Dann stieß ich auf die Rezension von Claudia (Claudias Bücherregal) und wurde wieder neugierig. Also bestellte ich mir das Buch und hab es mittlerweile auch schon gelesen. Aber mehr davon morgen- denn morgen erscheint meine Rezension zu diesem Buch hier im Blog.


Wovon wir träumten | Julie Otsuka
Dieses Buch, nein, diesen Buchschatz verdanke ich wieder einmal Twitterkontakten. Mara von "Buzzaldrins Bücher" hat mir diesen Lesetipp gegeben. Vielen, lieben Dank dafür! Übrigens ist ihr Blog eine wahre Schatzkiste voll von zeitgenössischer Literaturtipps. Reinschauen, lohnt sich.
Aber zurück zum Buch: Dieses Buch ist im Moment meine Entdeckung 2013. Und natürlich hab ich es sofort gelesen und bereits rezensiert.
Zur Rezension geht's hier entlang.



Die Unermesslichkeit | David Vann
Eigentlich wollte ich auf eine günstigere Ausgabe warten. Alles muss ich schließlich nicht als HC kaufen. Aber die Wartezeit wurde mir nun doch zu lange und so wanderte es auf meine Bestellliste.
Aufmerksam auf dieses Buch wurde ich durch eine Rezension bei "Zeit.de". Alaska finde ich als Hintergrund interessant und besonders die Eherettungsgeschichte hat mich neugierig gemacht.
Das Buch lese ich übrigens gerade.



Meine russische Schwiegermutter und andere Katastrophen | Alexandra Fröhlich
Wie ich zu diesem Buch gefunden habe? Keine Ahnung. Wahrscheinlich beim Stöbern im Weltbild-Onlineshop. Das Cover hat mich ja nicht so angesprochen, sieht ja irgendwie retro aus, oder? Auch der Titel ist nicht unbedingt nach meinem Geschmack. Trotzdem habe ich kurz den Klappentext angelesen und der ist ... nun ja ... lustig.
Und so ist auch das Buch: Lustig, vollgepackt mit Klischees, die gnadenlos ausgeschlachtet werden. Trotzdem pure Unterhaltung.
Zur Rezension geht's hier entlang.


Ein Sommer und ein Tag | Allison Winn Scotch
Dieses Buch ist ein Fundstück aus dem aktuellen Weltbild-Katalog. Nachdem ich "Ich. Darf. Nicht. Schlafen." gelesen habe, interessiert mich das Thema Amnesie sehr. Ich hab mir vorgenommen, auch noch andere Romane zu lesen, die sich mit diesem Thema auseinandersetzen. Dieses Buch ist kein Krimi, sondern geht mit dem Thema ganz anders um. Ein Grund für mich, es zu lesen.



An jenem Tag | Jacuelyn Mitchard
Und das ist mein Schnäppchen, ebenfalls gefunden im aktuellen Weltbild-Katalog. Da ich versuche, meinen SuB immer bunt zu halten, hab ich es mir bestellt. Und ich finde das Thema sehr interessant: Ronnie lebt mit einem Trauma. Ihre beiden jüngeren Schwestern wurden bestialisch umgebracht. Jahre vergehen, den Eltern gelingt es, dem Mörder zu vergeben. Aber Ronnie sehnt sich nach Rache.
Klingt interessant, oder?



Das sind also meine Neuzugänge im Januar. Jetzt muss ich mich aber mit dem Lesen ranhalten, sonst wird mein Vorsatz für 2013 (meinen SuB zu verkleinern) nicht in Erfüllung gehen. Immerhin habe ich dieses Monat schon 9 Bücher gelesen. Noch zwei, dann bleibt mein SuB wenigstens gleich.

Was sind eure Neuzugänge im Januar?

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen