Seiten

Dienstag, 26. Februar 2013

Neuzugänge 05/2013

Schon wieder sind vier neue Bücher bei mir eingezogen. Zwei Ebooks und zwei Printausgaben warten nun gelesen zu werden. Zwei der Neuzugänge habe ich durch andere Bloggerrezensionen gefunden. Welche? Das lest ihr hier:



Und keiner wird dich kennen | Katja Brandis
Dieses Buch habe ich durch eine Rezension bei "Favola's Lesestoff" gefunden. Ich bin neugierig geworden und hab mir das Jugendbuch als Printausgabe bestellt (der Preis der Ebookausgabe ist nämlich überteuert). Das Thema des Jugendthrillers ist Stalking. Ein Mann hatte vor Jahren Majas Familie terrorisiert und kommt nun wieder aus dem Gefängnis. Trotz neuer Identität läuft sie Gefahr, aufgespürt zu werden...
Hier verspreche ich mir vor allem Spannung. Mal sehen, ob meine Erwartung erfüllt wird.


Seelenriss | Hanna Winter
"Seelenriss" ist der zweite gerichtsmedizinische Thriller von Hanna Winter. Aufmerksam auf das Buch wurde ich hier ebenfalls durch Buchblogger, die dieses Buch bei ihren Neuzugängen bei Twitter listeten. Da dieses Buch überdurchschnittlich oft auftauchte, dachte ich, das müsste wohl ein Geheimtipp sein und habs auf gut Glück gekauft.
Mal sehen, ob mich Hanna Winter überzeugen kann. Bisher habe ich noch kein Buch von ihr gelesen.


Ich soll nicht töten | Barry Lyga
Den Klappentext von "Ich soll nicht töten" las ich bei den Neuerscheinungen und die Buchbeschreibung machte mich sofort Feuer und Flamme für das Buch: Der Sohn eines Serienmörders beobachtet die Tatortarbeit der Polizei und erkennt sofort, der Mord erinnert an seinen Vater. Doch dieser sitzt seit Jahren im Gefängnis. Jazz weiß, dass nun alle ihn für den Mörder halten werden, wenn er nicht selbst den wahren Mörder findet.
Hier interessiert mich vor allem die Charakterisierung. Denn die Idee, den Sohn eines Serienmörders ermitteln zu lassen, finde ich originell.


Der Sohn des Knochenzählers | Evelyn Grill
Tja, von diesem Buch erwarte ich nichts. Ich weiß nicht, was ich erwarten soll, ich will mich einfach überraschen lassen. Zwischendurch brauche ich ein Buch, von dem ich so gar nichts vorhersagen kann- und das auch durchaus mal etwas ganz anderes sein kann.
Noch liegt das Buch nicht hier, es wird aber morgen oder übermorgen eintreffen- Erscheinungstermin ist nämlich heute. Aber auch hier hat mich die Charakterisierung neugierig gemacht: Titus ist ein Außenseiter, seine Mutter ist spurlos verschwunden, es kursieren Gerüchte. Er meidet Menschen, hat ein auffälliges Brandmal und wohnt und arbeitet nun bei dem neuen Totengräber- doch der ist kein Unbekannter.
Wie gesagt, von diesem Buch werde ich mich überraschen lassen.


Das sind sie, meine Neuzugänge. Jetzt heißt es: lesen, lesen, lesen.
Mit "Ich soll nicht töten" von Barry Lyga habe ich schon angefangen und kann schon sagen: Der Anfang des Buches gefällt mir richtig gut.

Kennst du schon eines der Bücher?
Welche Bücher sind bei dir im Februar neu eingezogen?


Kommentare:

  1. "Und keiner wird dich kennen" hört sich wirklich interessant an, das habe ich auch schon ins Auge gefasst. Bei mir kommt die nächste Ladung Bücher zum Wochenende hin an.. ich freue mich schon richtig drauf, da sind ganz tolle Sachen bei!

    Liebe Grüße, Nabura

    AntwortenLöschen
  2. Klingt alles interessant, ich kenne noch keines davon. Ich wünsch dir spannende Lesestunden.

    LG Andrea

    AntwortenLöschen
  3. Vielen Dank für eure Kommentare!

    Mittlerweile habe ich schon zwei von den Neuzugängen gelesen (Seelenriss und Ich soll nicht töten), jetzt ist das Jugendbuch "Und keiner wird dich kennen" dran.

    Bin schon gespannt, was für Neuzugänge bei dir ankommen, Nabura!

    Euch beiden auch viel Spaß beim Lesen! Liebe Grüße, Iris

    AntwortenLöschen