Seiten

Freitag, 31. Mai 2013

Neuzugänge 16/2013

Drei neue Bücher habe ich heute aus der Buchhandlung mitgenommen. Alle drei Bücher stammen aus dem Jugendbuchbereich und von allen drei Autoren habe ich bisher noch nichts gelesen. Von daher darf ich mich vollends überraschen lassen. Und das sind die drei Neuzugänge:


Leserückblick: Mai 2013

Gelesene Bücher: 18 (davon 9 Ebooks)

Buch des Monats: "Gone 1 - Verloren" von Michael Grant
Eine Dystopie? Eine Dystopie???
Ja, tatsächlich hat es eine Dystopie geschafft, mein Buch des Monats zu werden. Ich muss ja zugeben, Dystopien haben es schwer zum Buch des Monats gekürt zu werden. Aber im Lesemonat Mai hatte ich zwei Dystopien, denen ich 5 Lesebrillen vergeben habe und die mich absolut begeistert haben. Von daher MUSSTE ich eine Dystopie küren. Gone 1 ist für meinen Geschmack ein Paradebeispiel einer gut geschriebenen Dystopie und ich war wirklich total überrascht, weil hier nicht nur die Handlung spannend geschrieben ist, sondern auch die Figuren interessant agieren. Absolut top! Lesen!

Flop des Monats: "Moorseelen" von Heike Eva Schmidt
Dieses Buch hat mich wirklich enttäuscht. Anstatt einen spannenden Jugendthriller zu lesen, musste ich mich erst einmal durch unzählige Seiten quälen, die mir das Leben in einer Kommune veranschaulichen sollen. Viel zu spät wurde es zwar doch noch spannend und thrillermäßig, aber da hatte ich schon längst eine innere Mauer hochgezogen und mir unzählige Male überlegt, ob ich das Buch abbrechen soll.
Unter einem Jugendthriller verstehe ich einfach etwas anderes und auf alle Fälle erwarte ich einen spannenden Einstieg. Der Anfang war zwar nicht so schlecht, aber der Durchhänger darauf hielt einfach viel zu lange an. Schade, schade, schade.

Sonntag, 26. Mai 2013

Neuzugänge 15/2013

Eigentlich waren in diesem Monat keine neuen Bücher mehr geplant, denn ich wollte ja meinen immensen SuB abbauen. Aber gestern besuchte ich wie jede Woche wieder die Buchhandlung. Was soll ich sagen? Nur schauen, geht einfach nicht! Und so sind wieder ein paar neue Bücher bei mir eingezogen. Da ich in den letzten Wochen viele Dystopien gelesen habe, sind dieses Mal hauptsächlich Bücher aus den Bereichen Literatur und Belletristik dazugekommen. Und ein Krimi...


Donnerstag, 23. Mai 2013

Neuzugänge 14/2013

Ich weiß, eigentlich wollte ich meinen SuB abbauen und nur noch wenige neue Bücher kaufen. Aber, was soll ich sagen? Es gibt einfach viel zu viele interessante Neuerscheinungen, die ich unbedingt lesen will. Und so sind wieder ein paar neue Bücher bei mir eingezogen. Und zwar diese:


Mittwoch, 22. Mai 2013

Oh, Schreck, oh, Schreck, das Ebook ist weg!

- oder - Warum ich wieder Printbücher kaufe!

Gestern ist es geschehen. Ich wurde anschaulich mit den AGB's von Thalia.at konfrontiert. Denn im Kundenkonto erlebte ich eine gigantische Überraschung: Fast all meine gekauften Ebooks sind spurlos verschwunden und die, die noch gelistet sind, können nicht mehr gedownloadet werden. Siehe Screenshot:

Montag, 6. Mai 2013

SuB-Abbau-2013

Vor ein paar Tagen habe ich meine "Liste der ungelesenen Bücher" aktualisiert und staunte. Mein Stapel ungelesener Bücher beträgt nämlich 162 Bücher! Besonders bei den Ebooks habe ich die Übersicht verloren und mich total verschätzt.
Ich hab zwar gerne eine große Auswahl ungelesener Bücher zu Hause, aber 162 sind selbst für mich zu viel. Wie baut man einen so gigantischen SuB wieder ab, ohne wirklich dabei auf neue, aktuelle Bücher verzichten zu müssen? Diese Frage beschäftigte mich in den letzten Tagen und endlich habe ich für mich eine annehmbare Lösung gefunden. Mein SuB-Abbau-Motto lautet:

"Lies 2, kauf 1"

Mittwoch, 1. Mai 2013

[Getaggt] 11 Fragen

Ich wurde von Jacky vom Buchblog "Jackyssuchtchaos.blogspot.de" getaggt und habe 11 Fragen erhalten, die ich beantworten soll. Da mach ich gerne mit, zumal hauptsächlich Buchfragen dabei sind. Los geht's...