Seiten

Mittwoch, 1. Mai 2013

[Getaggt] 11 Fragen

Ich wurde von Jacky vom Buchblog "Jackyssuchtchaos.blogspot.de" getaggt und habe 11 Fragen erhalten, die ich beantworten soll. Da mach ich gerne mit, zumal hauptsächlich Buchfragen dabei sind. Los geht's...



1) Was ist dein größter Traum?
Mein Traum ist ganz altmodisch. Ich will Weltfrieden! Menschen müssen wieder lernen Mitgefühl zu empfinden, Nächstenhilfe zu leisten, ... ich glaube, dann könnten wir alle ganz gut auf dieser Erde leben.

2) Wo liest du am liebsten?
Auf dem Sofa. So halbsitzend, halbliegend, manchmal etwas verdreht. Im Sommer gehe ich aber auch gerne raus. Auf die Terrasse oder mitten in den Wald. Im Wald lesen ist was besonderes. So ruhig, so friedlich, da kann ich mich ganz in die Geschichte vertiefen (sofern ich weit genug Abstand zu Ameisenhaufen lasse;)).

3) Hast du noch eine weitere Sucht, wenn ja welche?
Ich sammle so ziemlich jedes herrenlose Tier ein, das sich in meine Nähe verirrt. Das ist keine richtige Sucht, aber ich kann's einfach nicht sein lassen und wegschauen. Lieber wäre mir ja, es gäbe keine herrenlose, ausgesetzten Tiere mehr.

4) Wer ist dir in deinem Leben am wichtigsten?
Oh, das ändert sich immer wieder. So lange ich genügend Bücher und Lesezeit habe (neben natürlich den Dingen, die man zum Leben braucht), bin ich ganz glücklich.

5) Seid wann bist du so ein richtiger Lesefreak?
Ich lese schon seit meiner Kindheit. Früher habe ich selbst Geschichten geschrieben (allerdings nur für die Schublade) und mich gerne in die Welt der Bücher zurückgezogen. Ja, und ganz früh, als ich selbst noch nicht lesen konnte, liebte ich diese Hörkassetten mit den Malbüchern, die man beim Kiosk kaufen konnte. Meine Buchleidenschaft hat mittlerweile schon einige Jahre auf dem Buckel;).

6) Dein aller liebster Buch-Held/Heldin ist?
Ich liebe "Bruno" aus "Der Junge im gestreiften Pyjama" von John Boyne. Ich liebe dieses Buch, ich mag die Perspektive und Bruno wächst einem einfach ans Herz. Nicht nur die Hauptfigur lässt mich nicht mehr los, die ganze Geschichte ist so traurig, so erschreckend, so herzzerreissend, einfach genial.

7) Warum hast du dich dazu entschieden zu bloggen?
Alleine lesen ist langweilig. Ich tausche mich gerne über Bücher aus und las schon lange in anderen Buchblogs. Ich glaube, der Weg führte einfach dahin, einen eigenen Blog zu gründen und so seine Lesegewohnheiten zu analysieren. Denn genau das tue ich: Ich analysiere mich selbst. Im Sommer lese ich zum Beispiel gerne Chick-Lit-Literatur, im Winter eher Thriller, seit Neuestem Dystopien und Fantasy-light. Der Blog ist also nicht nur eine Möglichkeit, mich mit anderen Lesern auszustauschen, sondern ich beobachte mich selbst beim Lesen. Und das ist eigenartig, was mir da so alles auffällt;).

8) Wissen deine Freunde und Verwandte das du bloggst? Wen nicht, wieso? Und was sagen sie dazu?
Meine engste Familie weiß natürlich von meinem Buchblog (ich rede ja kaum über etwas anderes als Bücher). Wäre auch schwer, ein so zeitintensives Hobby zu verstecken. Aber da eigentlich nur ich die Leseleidenschaft so exzessiv auslebe, interessiert sich auch keiner dafür. Deswegen suche ich ja ständig nach Möglichkeiten, mit anderen Lesern in Kontakt zu treten. Und der Blog eignet sich gut dafür, eine solche Tür zu öffnen.

9) Schätze mal, wenn du willst, zähl auch nach, wie viele Bücher hast du?
Da kann ich nur schätzen. Belletristik-Bücher habe ich, so an die 500 (oder mehr?), Sachbücher ca. 300 und Ebooks ca. 200.
Aber ich glaube, ich liege da weit daneben. Ich hab zwar ein paar Kisten Bücher heuer ausgemistet (ja, ich hab's wirklich getan, auch wenn es mir mein Herz gebrochen hat), aber wenn ich sehe, wie viele Bücher ich in letzter Zeit gekauft habe (und das hab ich schon immer getan), dann muss meine Schätzung weit untertrieben sein. Ich muss wirklich mal meinen Buchbestand zählen.

10) Was sind deine größten Hobbys?
Lesen, lesen, lesen. Als Ausgleich wandere ich gerne mit meinen zwei Hunden durch die Gegend. Das kann dann schon mal Stunden dauern.

11) Sei mal ganz ehrlich, machst du regelmäßig Sport? Wenn ja, was den?
Richtigen Sport? So mit allem drum und dran? Also so richtig schweißtreibend?
Mein einziger Sport ist die Hundewanderung. Die kann dann aber auch mal schweißtreibend werden. An ganz guten Tagen kann so eine Wanderung schon mal zwischen 25 und 40 Kilometer betragen. Das sind dann meine Tageswanderungen. Aber außer mit meinen Hunden die Gegend zu erkunden, muss ich zugeben, mach ich nicht viel. Vielleicht mal Radfahren. Und zehnminütige Zumba-Einheiten. Also nicht wirklich viel.

Das 11-Fragen-Tag:

Die Regeln dieses Tags:
1) Als Dankeschön den Tagger verlinken.
2) 11 Fragen vom Tagger beantworten.
3) Sich selber 11 Fragen ausdenken.
4) 10 Blogger taggen, die unter 200 Follower haben.
5) Zurück taggen ist nicht erlaubt!

Diese Blogger habe ich nun wiederum getaggt:
1) Chimiko's kleine Bücherwelt
2) Phantasiewelten
3) Marie's Welt
4) Bookdemon
5) Leseuniversum
6) Luna empfiehlt...
7) Lichtgold
8) Filos Bücheruniversum
9) Golden Letters
10) Favorite Books

Und das sind meine 11 Fragen:
1) Welches war das erste Buch, dass dich absolut gefesselt und nicht mehr losgelassen hat?
2) Welche drei Bücher sind absolute Lesehighlights für dich?
3) Welche drei Bücher haben dich absolut enttäuscht?
4) Wo kaufst du meistens deine Bücher? Im Onlinehandel, in der örtlichen Buchhandlung, ...?
5) Liest du am liebsten Taschenbücher, Paperbacks, Hardcover oder Ebooks?
6) Welches Genre fasziniert dich am meisten und warum?
7) Mit welchem Autor würdest du gerne mal über Bücher plaudern?
8) Gibt es einen Verlag, den du am liebsten magst oder von dem du die meisten Bücher besitzt?
9) Gibt es ein Buch, dass dich absolut überrascht, schockiert oder sogar angeekelt hat?
10) Welche drei Bücher willst du dieses Jahr noch unbedingt lesen?
11) Was interessiert dich in Buchblogs am meisten außer den Rezensionen?


Kommentare:

  1. Danke fürs Taggen! Ich mach auf jeden Fall mit, aber es wird noch dauern, da ich gerade vollin der Prüfungsvorbereitung stecke. Ich komm zu garnichts auf meinem Blog oder sonst wo.
    Sobald die Prüfung durch ist und das Bloggen wieder los geht mach ich das aber schnellstmöglich ;)

    LG
    Scatty vom Leseuniversum

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Scatty,
      viel Spaß beim Beantworten der Fragen und danke für deinen Kommentar! Und das Wichtigste: Viel Glück für deine Prüfungen!
      Liebe Grüße,
      Iris

      Löschen
  2. Danke fürs mitmachen. :)
    Ist echt interessant sowas mal von anderen zu hören.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gerne! Ich bedanke mich fürs Taggen ;)!

      Löschen
  3. Danke fürs Taggen ;) Werde aber wohl eine Weile mit dem Antworten brauchen, da ich gerade sehr viel zu tun habe -.-
    LG Filo

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. So, endlich geschafft^^ http://www.filosbuecheruniversum.blogspot.de/2013/06/its-tagtime_23.html

      Löschen
  4. Weltfrieden ist ein schöner Wunsch, wirklich. Und deine 'Sucht' auch.

    Danke fürs Taggen: http://www.gochimiko.blogspot.de/2013/05/tag-11-fragen.html ;)

    Liebe Grüße
    Chimiko

    AntwortenLöschen
  5. Dankeschön fürs Taggen!

    Ich denke, dass ich den Tag heute noch online bekomme ;)

    Liebe Grüße
    Chianti

    AntwortenLöschen