Seiten

Freitag, 31. Mai 2013

Neuzugänge 16/2013

Drei neue Bücher habe ich heute aus der Buchhandlung mitgenommen. Alle drei Bücher stammen aus dem Jugendbuchbereich und von allen drei Autoren habe ich bisher noch nichts gelesen. Von daher darf ich mich vollends überraschen lassen. Und das sind die drei Neuzugänge:



Eisseele | Birgit Schlieper
Erscheinungstermin: 23. April 2012
Dieses Buch habe ich beim Stöbern in der Buchhandlung gefunden. Im Moment hab ich ja Pech mit Erwachsenenthriller, aber Glück mit Thrillern aus dem Jugendbuchbereich. So verwundert es nicht, dass dieses Buch den Weg in meinen Einkaufskorb gefunden hat. Von dieser Autorin hab ich übrigens noch nichts gelesen, so dass ich mich überraschen lassen darf. Und das sagt der Verlag zum Buch:
Zoe braucht die Gemeinheiten. Wenn ihr Kopf dröhnt vor Schuldgefühlen, dann teilt sie aus: Bringt Kinder in gefährliche Situationen und weidet sich an blutenden Nasen. Zerstört Ehen mit anonymen Anrufen. Doch dann lernt sie jemanden kennen, der noch viel tougher ist als sie: Carl. Dieser neue Mitschüler hält die wahren Herausforderungen parat. Und Zoe macht mit. Sie will ihm gefallen – ihm ebenbürtig sein. Aber erst als Zoes Leben auseinanderfällt – ihre Eltern, ihre Freundinnen sowie ihr bester Kumpel sich von ihr abwenden – merkt Zoe, dass Carl nie daran gedacht hat, ihr Freund zu sein. Carl will sie benutzen. Und er geht über Leichen ...
Buchbeschreibung von der Verlagsseite: Randomhouse/ cbt Verlag

Falsche Nähe | Alexandra Kui
Erscheinungstermin: 28.05.2013
Ebenfalls aus dem cbt Verlag stammt dieser Jugendthriller. Die Buchbeschreibung klingt ganz interessant, und es scheint noch mehr dahinterzustecken als ein Familiengeheimnis. Von daher finde ich es interessant und hoffe auf spannende Lesestunden.
Der frühe Unfalltod der Eltern hat Noa und ihre große Schwester Audrey zusammengeschweißt. Durch deren Erfolg als Krimiautorin konnten die beiden gerade in die schicke Hamburger Hafencity ziehen, als plötzlich eine unveröffentlichte Romanidee als reale Mordserie in der Tageszeitung auftaucht. Noa bekommt Zweifel, wie gut sie ihre Schwester eigentlich kennt. Was geschah wirklich an dem Tag, als ihre Eltern starben? Je mehr Noa herumschnüffelt, desto klarer wird: Es gibt jemanden in ihrem Umfeld, der nichts Gutes im Sinn hat, und diese Person ist hochgefährlich ...
Buchbeschreibung von der Verlagsseite: Randomhouse/ cbt Verlag

Zehn Gründe, die todsicher fürs Leben sprechen | Albert Borris
Erscheinungstermin: Mai 2013
Dieses Buch habe ich schon mehrmals angesehen und konnte mich nie so richtig zu einem Kauf entscheiden. Aber die liebe Chimiko hat es gelesen und war so begeistert davon, dass ich es jetzt doch gekauft habe. Vom Thema her passt es zu meinen Vorlieben, denn es geht um Jugendliche, die den Sinn des Lebens verloren haben und aus der Welt scheiden wollen.
"Bei meinem dritten Versuch, mich umzubringen, nahm ich einen Strick."
Weil Owen aber auch dieser Versuch misslingt, sucht er im Netz nach Gleichgesinnten und trifft auf Frank, Audrey und Jin-Ae. Sie beschließen zusammen Richtung Death Valley zu fahren, um sich dort gemeinsam umzubringen. Auf dem Weg dorthin wollen sie die Grabstätten berühmter Selbstmörder besuchen, wie die von Hunter S. Thompson, Anne Sexton oder Kurt Cobain. Und schreiben Listen mit Dingen, die sie vor ihrem Tod noch erleben wollen: für Sports Illustrated schreiben, Sex haben oder Gitarre spielen lernen. Das ist gar nicht so wenig, und so langsam wächst die Erkenntnis, dass es sich trotz allem lohnen könnte weiterzuleben. Kann diese Fahrt doch noch anders enden als im Death Valley?

Offizielle Buchbeschreibung: Carlsen Verlag

Habt ihr schon eines der Bücher gelesen?

Kommentare:

  1. Ich habe bisher noch keines der Bücher gelesen, aber alle hören sich interessant an :) Vor allem das letzte.
    Ich wünsche dir viel Spaß beim Lesen und bin gespannt auf deine Meinung zu den Büchern.
    LG,
    Sabrina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Sabrina,
      ja, auf das letzte freue ich mich auch schon. Das Thema ist ja sehr interessant. Wünsch auch dir einen schönen Lesemonat, herzlichen Dank für deinen Kommentar und ganz liebe Grüße, Iris

      Löschen
  2. Ah, du hast es gekauft. Dann wünsche ich dir viel Spaß beim Lesen (natürlich von allen Büchern) und bin gespannt, was du denkst.

    Liebe Grüße
    Chimiko

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, ich hab es gekauft. Es klingt ja auch sehr interessant und das Thema ist ja absolut wichtig und ich finde, auch sehr aktuell. Danke für den Lesetipp! LG Iris

      Löschen
  3. Hallöchen!

    Bin schon seit geraumer Zeitstille Leserin und habe beschlossen, mal meinen Senf dazuzugeben. ;)

    "Zehn Gründe, die todsicher fürs Leben sprechen" möchte ich auch noch unbedingt lesen, es klingt soooooooo interessant und tiefgründig. Bin mal gespannt, was du davon hältst.

    Liebe Grüße!
    Buchheldin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo,
      freue mich, dass du "deinen Senf dazugibst";). Es stimmt, das letzte Buch der Neuzugänge klingt sehr tiefgründig und ich bin schon selbst total gespannt auf das Buch. Es wird sicherlich in den nächsten Tagen gelesen;).
      Wünsche dir einen schönen Lesemonat, herzliche Grüße, Iris

      Löschen