Seiten

Dienstag, 23. Juli 2013

Neuzugänge 20/2013

Jede. Menge. Bücher! Ja, der August hat es in sich. Von 20(!) vorgemerkten Neuerscheinungen, die im August erscheinen, musste ich die auswählen, die ich unbedingt lesen will. Um die ich nicht herumkomme. Gar nicht so einfach, wobei das nicht einmal alle vorbestellten Bücher sind. Heute zeige ich euch die fix vorbestellten August-Bücher und meine letzten Neuzugänge für diesen Monat.



Sag beim Abschied leise Blödmann | Ulrike Herwig
Erscheinungstermin: 12.07.2013
Der Klappentext verspricht eine lustige Lektüre, vielleicht ein humorvoller Frauenroman? Zumindest bin ich neugierig:
Charlotte wirft ihren Mann raus, weil der sie zum x-ten Mal betrogen hat. Beim Leerräumen des gemeinsamen Hauses stolpert sie über ein altes Handy. Und über eine uralte Mailboxnachricht von Doro. Das verrückte Huhn ist schon seit Jahren untergetaucht, doch plötzlich hat Charlotte Sehnsucht nach ihrer unsteten Schwester. Charlotte macht sich auf die Suche. Ihre heißeste Spur: Doros ehemalige Liebhaber. Und jeder Mann bringt sie ihrer Schwester näher – und einem bunten Leben, das sie sich an der Seite ihres Exmanns nie hat träumen lassen.
Buchbeschreibung von der Verlagsseite: Ullstein Buchverlage


Oma Else kann's nicht lassen | Thomas Letocha
Erscheinungstermin: 15.07.2013
Es ist Sommer, es ist heiß und da drängt es mich regelmäßig nach leichter, witziger Lektüre. Hier war es der Klappentext, der mich neugierig gemacht hat und auch die Leseprobe hat mir gut gefallen:
Mit 81 Jahren, da fängt das Leben an.
Else Westermann ist 81, seit kurzem Witwe und erwartet nicht mehr viel vom Leben. Das ändert sich, als sie einen spannenden Brief erhält – leider war er nicht an sie adressiert, der Briefträger hatte ihn falsch eingeworfen. Da die Lektüre aber endlich wieder Pepp in Oma Elses Alltag gebracht hat, fischt sie von nun an täglich Briefe aus den Postkästen der Nachbarn, liest sie und steckt sie anschließend wieder zurück — bis ein ganz besonderer Brief in ihre Hände gerät und sie von einem Abenteuer ins nächste stolpert …

Buchbeschreibung von der Verlagsseite: Goldmann Verlag

Mädchenjagd | Nancy Taylor Rosenberg
Erscheinungstermin: 01.03.2013
Bei diesem Buch hat mich das schöne Cover angezogen und das Setting hat mich neugierig gemacht. Denn es spielt in einer Privatklinik, in der ein Psychopath auf Menschenjagd ist. Irre, oder?
Einzig die Buchseiten haben mich so lange warten lassen, denn der Thriller hat 544 Seiten und ich habe die Erfahrung gemacht, dass Thriller, die mehr als ca. 420 Seiten haben, meist langweilig zu lesen sind, weil sie zu wenig gekürzt wurden. Aber ich versuch es mal.
Als Lily Forrester ihre Tochter Shana besucht, ist sie geschockt, denn die Studentin ist einem Nervenzusammenbruch nahe. Lily liefert sie in die renommierte Privatklinik Whitehall ein – und begeht damit einen großen Fehler. Denn dort ist ein Psychopath auf Menschenjagd. Er sucht nach der Wiedergeburt seiner großen Liebe, um gemeinsam mit ihr zu sterben. Fatalerweise ist Shana dieser Frau wie aus dem Gesicht geschnitten. Für Lily und ihre Tochter beginnt ein Alptraum …
Buchbeschreibung von der Verlagsseite: DroemerKnaur

Wie du ihr | Bernard Beckett
Erscheinungstermin: 15.01.2011
Dieses Buch habe ich nun schon öfter angesehen, es aber erst jetzt gekauft. Ich hoffe, es wird ein ganz spannender Thriller. Zumindest ist das Setting gut: Es beginnt nämlich in einer Psychiatrie.
Orientierungslos wacht Marko in einer psychiatrischen Klinik auf: Wie kam er hierher? Warum wurde er betäubt? Was wird mit ihm geschehen? Dann erkennt er jemanden aus seiner Vergangenheit – und begreift, dass er sterben soll.
Marko muss Zeit gewinnen. Genügend Zeit, um seine Geschichte aufzuschreiben: die Geschichte eines harmlos beginnenden Ausflugs, eines Erdbebens, das Markos Welt zum Einsturz brachte, und eines Mordes, der nie gesühnt wurde. In der fiebrigen Atmosphäre einer Gesellschaft am Abgrund fasst Marko einen Plan: Er wird den Täter zur Rechenschaft ziehen.
Buchbeschreibung von der Verlagsseite: script5

Nachtblauer Tod | Klaus Peter Wolf
Erscheinungstermin: 17.08.2012
Ein Thriller aus deutscher Feder. Hier gefällt mir, dass der Protagonist ein Jugendlicher ist . Ich finde, das ist mal wieder eine Abwechslung und auch der Grund, warum ich dieses Buch lesen will. Hier die Beschreibung:
Ein Siebzehnjähriger begibt sich auf die Suche nach dem Mörder seiner Mutter
Für Leon Schwarz bricht eine Welt zusammen, als seine Mutter in der Nacht zu Hause ermordet wird. Genau zu der Zeit knutscht er auf einer Party mit Vivien und gießt nebenbei die Erdbeerbowle mit Weinbrand auf. Als Hauptkommissar Büscher und seine Kollegin Schiller zunächst seinen Vater und dann auch ihn verdächtigen, weiß Leon, dass er die Sache selbst in die Hand nehmen muss: Er wird den Mörder seiner Mutter finden, koste es, was es wolle.

Buchbeschreibung von der Verlagsseite: Fischer Verlage


Und das sind die fix vorbestellten Bücher:

Das Labyrinth jagt dich | Rainer Wekwerth
Erscheinungstermin: August 2013
Der erste Band der Trilogie DAS LABYRINTH ERWACHT konnte mich schon begeistern. Besonders die verschiedenen Charaktere und die unterschiedlichen Welten haben mich mehr als nur überzeugt. Kein Wunder, dass ich auch den zweiten Band vorbestellen musste. Auf dieses Buch warte ich jetzt wirklich sehnsüchtig:
Fünf Jugendliche. Sie haben gekämpft, sich gequält und zwei Welten durchquert, um die rettenden Tore zu erreichen. Und wieder stellt sie das Labyrinth vor unmenschliche Herausforderungen, denn auch in der neuen Welt ist nichts, wie sie es kannten. Sie sind allein mit ihrer Vergangenheit, ihren Ängsten, ihren Albträumen. Neue Gefahren erwarten sie, aber letztendlich entpuppt sich etwas Unerwartetes als ihr größtes Hindernis: die Liebe. Jeder von ihnen mag bereit sein, durch die Hölle zu gehen, doch wer würde das eigene Leben für seine Liebe opfern?
Buchbeschreibung von der Verlagsseite: Arena Verlag

Rage Inside | Jeyn Roberts
Erscheinungstermin: 15.08.2013
Den ersten Teil DARK INSIDE habe ich ja schon gelesen. Zwar erhielt der erste Band nur eine Durchschnittswertung von mir, trotzdem hat er mir gefallen und ich will auch den zweiten und letzten Band lesen. Jetzt ist er vorbestellt und muss nur noch eintreffen:
Drei Monate nach dem Erdbeben: Aries hat ihre Freunde sicher nach Vancouver geführt. Nur der rätselhafte Daniel, zu dem sie sich am meisten hingezogen fühlt, verschwindet immer wieder. Währenddessen errichten die Hetzer unter den wenigen Überlebenden der Katastrophe ein blutiges Regime aus Unterdrückung und Angst.
Dann tappen Michael und Clementine in eine tödliche Falle, und Mason und Daniel werden von den Hetzern gefangen genommen. Die Gruppe bricht auseinander. Wen kann Aries retten, bevor sie sich rettungslos in ihren eigenen Gefühlen verliert?

Buchbeschreibung von der Verlagsseite: Loewe Verlag

Vollendet 2 - Der Aufstand | Neal Shusterman
Vom ersten Band VOLLENDET war ich absolut begeistert. Im August kommt nun der zweite Band heraus und der ist für mich ein MUST-READ. Und es scheint wieder spannend und erschreckend zu werden:
Du hast gegelaubt, es ist vorbei?
Die Siegesfreude ist von kurzer Dauer:
Connor muss sich als neuer Anführer der Flüchtlinge beweisen.
Risa fürchtet, ihm keine große Hilfe zu sein.
Lev versucht, ein neues Leben zu beginnen.
Einer von ihnen wird verraten werden. Einer von ihnen wird fliehen. Einer von ihnen wird auf Cam treffen, einen Jungen, den es nicht geben darf.

Buchbeschreibung von der Verlagsseite: Fischer Verlage

Die Auslese: Nur die Besten überleben | Joelle Charbonneau
Erscheinungstermin: 26.08.2013
Ein paar Buchblogger haben das Buch ja schon vorab erhalten und gelesen und waren begeistert. So wanderte es auch auf meine Bestellliste, weil ich einfach neugierig geworden bin und hoffe, ebenso begeistert zu sein wie die anderen Blogger.
Sie wurden auserwählt, um zu führen - oder zu sterben
Nach den verheerenden Fehlern der Vergangenheit war sich die Gesellschaft einig, dass nur noch die Besten politische Macht ausüben dürfen. Von nun an sollten die Psychologen darüber urteilen, in wessen Händen die Zukunft des Landes liegen sollte. So entstand die Auslese.
Cia ist sechzehn und damit eine der Jüngsten, die zu den Prüfungen antreten, die darüber entscheiden, ob man für ein Amt geeignet ist. Zunächst ist sie von Stolz erfüllt – bis die erste Kandidatin stirbt! Jetzt breitet sich Angst aus, und Cia erkennt: Nur die Besten überleben …
Dich erwarten Gefahr, Liebe - und nackte Angst!

Buchbeschreibung von der Verlagsseite: Penhaligon Verlag

Welche Bücher im August noch hinzukommen werden, mal sehen. Immerhin habe ich 20 Neuerscheinungen vorgemerkt, so dass mit Sicherheit noch das eine oder andere Buch in mein Regal wandern wird. Aber zu viele auf einmal will ich auch nicht kaufen, ich komme ja jetzt schon mit dem Lesen nicht mehr hinterher (und der September sieht ähnlich aus- viel zu viele interessante Neuerscheiungen!).

Wünsche euch einen schönen Sommerlesemonat! Ich hab ja bald Urlaub und will da jede Menge Bücher lesen. Im Regal stehen schließlich mehr als genug.


Kommentare:

  1. Ah, wieder mal schöne Bücher, die du dir ausgesucht hast. Das mit 'Oma Else kann's nicht lassen' kann ich verstehen - ich brauch bei so heißen Wetter auch mal solche Bücher. :)
    Auf das letzte Buch 'Die Auslese' bin ich erstmal auf die Rezensionen gespannt, nachdem so viel Begeisterung schon vorab zu spüren war!

    Viel Spaß beim Lesen.
    Alles Liebe, Chimiko

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Geschichte von Oma Else hab ich mittlerweile schon gelesen, aber leider wird es wohl keine 5 Lesebrillen dafür geben. Rezension schreibe ich so schnell wie möglich;).
      Es ist komisch, aber Frauenromane und ChickLit lese ich fast nur im Hochsommer, wenn es draußen heiß ist. Das fällt mir schon seit einigen Jahren auf.
      Auf DIE AUSLESE bin ich auch gespannt, obwohl ich da durch die vielen positiven Vorabstimmen schon viel erwarte. Das ist immer gefährlich, ich weiß, denn umso höher die Erwartung, umso höher auch das Risiko enttäuscht werden;). Aber mal sehen.
      Liebe Grüße, Iris

      Löschen
  2. Das Labyrinth jagt dich muss ich auch unbedingt lesen :D
    Ich finde so vom Anfangssetting her erinnert mich 'wie du ihr' ziemlich an den seelenbrecher von Sebastian Fitzek ;)

    Ich wünsche dir ganz viel Spaß mit den Büchern :D und bin auf deine Rezensionen gespannt :D

    Liebst, Lotta!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Den Seelenbracher von Fitzek kenn ich nicht (hab nur ABGESCHNITTEN und DER NACHTWANDLER von ihm gelesen). Auf das Labyrinth freue ich mich auch schon ganz ungeduldig.
      Vielen Dank für deinen Kommentar und ganz liebe Grüße!

      Löschen
  3. Da hast Du Dir ja echt was vorgenommen! Mir geht es ganz ähnlich, ich kann gar nicht alles lesen, was ich möchte und im September gibt es schon wieder Nachschub! :-)

    LG, die Tintenelfe

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Tintenelfe,
      ja, mann müsste Lesezeit mitbestellen können! (Obwohl ich dann vermutlich noch mehr Bücher kaufen würde und das geht ja jetzt schon ganz schön ins Geld;)).
      Stimmt nämlich, auch bei mir ist die September-Vormerkliste sehr, sehr lang. Werde da wohl auch sehr sorgfältig auswählen müssen;).
      Liebe Grüße, Iris

      Löschen
  4. Der zweite Band von Vollendet, endlich! Das Buch muss ich mir auch noch unbedingt vorbestellen :3 Ich freue mich schon total darauf, den ersten Band fand ich einfach nur toll.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, VOLLENDET gehört sicherlich zu meinen Lesehighlights. Der erste Band war schon ne Wucht, hoffe, der zweite wird mindestens genauso;).
      Wünsch dir ganz viel Lesevergnügen damit! LG Iris

      Löschen
  5. Leider noch keins davon gelesen, aber einiges dabei, das mich reizt =D
    Oma Else interessiert mich wohl am meisten, mal abwarten, was du dazu sagst^^

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Feli,
      in der Zwischenzeit hab ich Oma Else ja schon gelesen, war aber leider eher enttäuscht davon. Der Humor darin wirkte irgendwie so abgedroschen. Schade, denn gerade im Sommer lese ich gerne humorvolle Bücher;).
      LG Iris

      Löschen